Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PimpYourKiT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OnkelBazi

Verifiziertes Mitglied

  • »OnkelBazi« ist männlich
  • »OnkelBazi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OnkelBazi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Wohnort: Bayern

Beruf: Supporter

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.6

Danksagungen: 5 / 47

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. März 2013, 05:03

Spam & Co die 2te

Mahlzeit,

ich bins mal wieder. Ich hab folgendes Problem:

Jeden Tag, und das mehrmals bekomme ich viel Besuch.

Folgendes finde ich über das ACP raus

IP`s aus folgendem Bereich:
173.199.119....... bis ultimo.......
173.199.119

und immer steht das bei : ahrefs.com

Ich hab schon bei Zensur Banfunktion ne ganze Liste stehn an IP`s die gesperrt werden sollen.

Da es so gut wie immer mit 173.199.119 anfängt habe ich jetzt mal einfach

173.199.119
in eine Zeile gesetzt.


PKSM ist installed.
Bot Trap auch drauf, also die page.restrictor.php

Gäste können bei mir keine Kommentare machen nichts.......Ich hab nur das Gefühl das diese Bots meine DB usw in die Knie zwingt.....

ich habe einiges auf dem Webspace laufen

Sourcebans
Phpkit 1.6.5
Phpkit 1.6.6
HlstatsX 2x
ne reine HTML Seite und ein paar Downloads.

Vor 3 oder 4 Tagen hatte 600 Gäste auf einer meiner Seiten.
Was kann ich noch tun um mich von diesem Gesindel zu befreien?

Habt ihr Tipps?`

MfG
OnkelBazi

woolfrace

Verifiziertes Mitglied

  • »woolfrace« ist männlich
  • »woolfrace« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 141

Wohnort: Wien

Beruf: Angestellter

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 41 / 88

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. März 2013, 07:30

Guten Morgen!

Ist ein Kampf gegen Windmühlen!
Versuchs mal mit einer .htaccess Datei im Rootverzeichnis.

Hier ein Beispiel von meiner .htaccess Datei
Hier klicken für weitere Informationen
## USER IP BANNING
<Limit GET POST>
order allow,deny
deny from 14.102.150.
deny from 24.78.98.
deny from 24.235.33.
deny from 31.151.118.
deny from 31.222.137.
deny from 38.101.148.
deny from 41.43.91.
deny from 41.82.126.
deny from 41.130.25.
deny from 41.130.173.
deny from 41.196.67.
deny from 41.238.29.
deny from 41.238.76.
deny from 41.239.16.
deny from 46.4.57.
deny from 46.21.144.
deny from 46.42.102.
deny from 46.166.157.
deny from 46.239.15.
deny from 46.246.67.
deny from 50.22.105.
deny from 60.53.124.
deny from 63.143.40.
deny from 65.52.108.
deny from 66.210.103.
deny from 66.249.16.
deny from 69.162.95.
deny from 69.171.247.
deny from 70.39.84.
deny from 71.194.59.
deny from 72.1.82.208
deny from 72.64.146.
deny from 72.252.193.
deny from 74.85.63.
deny from 75.151.112.
deny from 76.224.249.
deny from 77.166.62.
deny from 77.208.115.
deny from 77.222.61.
deny from 78.130.162.
deny from 78.181.82.
deny from 78.189.91.
deny from 78.189.206.
deny from 79.101.137.
deny from 79.155.113.
deny from 79.119.1.
deny from 79.188.122.
deny from 80.74.246.
deny from 80.243.181.
deny from 81.39.13.
deny from 82.12.154.
deny from 83.5.16.
deny from 83.163.29.
deny from 84.232.55.
deny from 86.47.223.
deny from 86.85.147.
deny from 87.250.254.
deny from 88.56.254.
deny from 88.119.188.
deny from 88.228.194.
deny from 88.228.196.
deny from 88.228.237.
deny from 89.28.117.
deny from 89.108.111.
deny from 89.123.61.
deny from 89.175.253.
deny from 89.204.188.
deny from 91.121.95.
deny from 91.127.32.
deny from 94.192.146.
deny from 91.232.96.
deny from 93.102.
deny from 93.90.247.
deny from 93.102.88.
deny from 93.182.131.
deny from 93.182.132.
deny from 94.123.216.
deny from 95.215.60.
deny from 107.20.163.
deny from 108.160.148.
deny from 109.66.76.
deny from 109.230.246.
deny from 114.227.3.
deny from 114.227.4.
deny from 119.63.196.
deny from 119.235.89.
deny from 122.199.249.
deny from 124.158.124.
deny from 150.70.64.
deny from 150.70.172.
deny from 150.70.195.
deny from 159.148.230.
deny from 164.40.135.
deny from 164.177.153.
deny from 173.192.185.
deny from 173.236.52.
deny from 175.44.1.
deny from 176.53.26.
deny from 178.73.200.
deny from 178.235.103.
deny from 180.234.7.
deny from 187.1.8.
deny from 187.40.47.
deny from 187.79.245.
deny from 187.120.246.
deny from 188.65.208.
deny from 188.120.230.
deny from 188.143.232.
deny from 188.208.32.
deny from 188.220.204.
deny from 189.194.250.
deny from 190.30.23.
deny from 190.66.17.
deny from 190.145.95.
deny from 190.173.121.
deny from 192.168.13.80
deny from 193.109.247.
deny from 194.28.86.
deny from 195.149.118.
deny from 199.88.72.
deny from 202.147.254.
deny from 203.219.225.
deny from 204.8.156.
deny from 204.93.60.
deny from 208.115.247.
deny from 208.115.111.
deny from 209.73.132.
deny from 209.118.181.
deny from 209.126.254.
deny from 210.153.126.
deny from 210.212.75.
deny from 210.255.240.
deny from 211.167.112.
deny from 212.64.33.
deny from 212.113.37.
deny from 212.225.171.
deny from 217.16.182.
deny from 217.16.214.
deny from 217.69.133.
deny from 217.198.103.
deny from 219.154.180.
deny from 219.166.139.
deny from 220.133.220.
deny from 121.254.216.
deny from .cx72.justhost.com
deny from .tpgi.com.au
deny from .mail.flyer.com.au
deny from .flyer.com.au
deny from .rackspace.com
deny from .tpnet.pl
deny from .shawcable.net
deny from .netbenefit.co.uk
deny from .cooolbox.bg
deny from .pools.pl
deny from .veloxzone.com.br
deny from .mx.globalnet.lv
deny from .rima-tde.net
deny from .rdsnet.ro
deny from .ipredator.se
deny from .bu.edu
deny from .rev.optimus.pt
deny from .ttnet.com.tr
deny from .kimsufi.com
deny from .tami.pl
deny from .comcast.net
allow from all
</Limit>
## PREVENT VIEWING OF .HTACCESS
<Files .htaccess>
order allow,deny
deny from all
</Files>


Zur Kontrolle obs funkt schreibst du deine IP ein und versuchst deine Webseite aufzurufen.
Wie gesagt ist aber ein Kampf gegen Windmühlen!
L.G.
Woolfrace

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OnkelBazi (29. März 2013, 15:01)

Sascha

PHPKIT Urgestein

  • »Sascha« ist männlich
  • »Sascha« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 310

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Ruhestand

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 722 / 233

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. März 2013, 08:57

GuMo,
Ip Adressen bestehen immer aus vier Blöcken (Oktett) Wobei die ersten zwei Blöcke den Anbieter definieren xxx.xxx.*.*
Da es so gut wie immer mit 173.199.119 anfängt habe ich jetzt mal einfach

173.199.119 in eine Zeile gesetzt.

Wenn du den Anbieter aussperren willst musste schon alle 4 Blöcke angeben also 173.199.*.* die Sternchen sind Platzhalter die dann alle Zahlen die in diesem Block vorkommen dann aussperren. Eine IP Adresse muss auch in eine zeile nicht jeder Block sondern alle 4 Blöcke in eine Zeile. Siehe Screen.


....Ich hab nur das Gefühl das diese Bots meine DB usw in die Knie zwingt.....

Das kann ich mir nicht vorstellen um eine Seite durch Bots oder Suchmaschinen in die Knie zu bezwingen gehört es schon mehr wie nur ein Besuch auf der Seite. Wenn dann müssen schon aktionen durchgeführt werden wie Posten, Kommentieren, SuFu nutzen usw. Aber das alleinige betrachten macht da nicht so viel aus.

Vor 3 oder 4 Tagen hatte 600 Gäste auf einer meiner Seiten.
Was kann ich noch tun um mich von diesem Gesindel zu befreien?

Habt ihr Tipps?`

Ich würde es über die robots.txt machen eine Anleitung findest du hier :link_smilie:
Mehr Infos zu IP-Adressen findest du auch bei Google oder Wikipedia

Zitat von »Robert Lembke«

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.

Wer seine HP im Profil nicht hinterlegt, erhält keinen Support.
Danke sagen tut nicht weh und der klick auf den Button Bedanken kostet auch kein Geld.
Der Weg ist das Ziel, aber manchmal ist das ASCE im Weg!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OnkelBazi (29. März 2013, 15:01)

OnkelBazi

Verifiziertes Mitglied

  • »OnkelBazi« ist männlich
  • »OnkelBazi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OnkelBazi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Wohnort: Bayern

Beruf: Supporter

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.6

Danksagungen: 5 / 47

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. März 2013, 15:01

Guten Morgen und Frohe Ostern :hi:

meine robots.txt sieht bei mir so aus:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Crawl-delay: 10

User-agent: *
Disallow: /cgi-bin/
Disallow: /admin/
Disallow: /temp/
Disallow: /pksm/
Disallow: /images/
Disallow: /fx/
Disallow: /pkinc/
Disallow: /usermap/

User-agent: psbot
User-agent: yandex
User-agent: exabot
User-agent: gigabot
User-agent: ia_archiver
User-agent: baiduspider
User-agent: nutch
User-agent: cityreview
User-agent: ahrefs
User-agent: WebReaper
User-agent: WebCopier
User-agent: Offline Explorer
User-agent: HTTrack
User-agent: Microsoft.URL.Control
User-agent: EmailCollector
User-agent: penthesilea
Disallow: /


das mit der .htaccess teste ich mal jetzt

Danke für eure Hilfe

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. März 2013, 18:08

Damit haste aber jetzt nur Spider Bots geblockt. KEINE IP Adressen. Das Problem bei der robots.txt ist aber leider das sich nicht alle Spiderbots daran halten. Sprich einige ignorieren das einfach.

Imho weiss ich nur das sich seriöse Bots wie z.B. Google daran halten wenn diese den Befehl bekommen das bestimmte Bereiche für diese gesperrt sind.

Bei Spam finde ich die htaccess Alternative allerdings sinnvoller.
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Igelmonster

Verifiziertes Mitglied

  • »Igelmonster« ist männlich
  • »Igelmonster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 172

Wohnort: Hadamar

Beruf: Stromer

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.8 by PYK

Danksagungen: 20 / 35

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Juli 2013, 13:51

Da ich nicht weiss, wie man eine htaccess datei erstellt, habe ich deine Liste genommen und in mein Verzeichnis kopiert wo das CMS drin ist. Es klappt so gut, dass ich, ohne meine IP hinzufügen zu müssen, meine Seite nicht erreichen konnte. Als Fehlermeldung kam Error 500 - Internal Server Error.
Vorher hatte ich noch wie von Sascha angemerkt, alle Einträge die nur aus 3 Blöcken bestehen, mit einem * hinten versehen. Fehlt denn noch irgendwelche einstellungen oder muss ich einfach gucken dass meine IP aus den Blöcken draussen ist?

Ich wollte mir eine htaccess von so einer Seite machen lassen, aber das ist nur was für geeks oder studierte, für mich ist das was die da wissen wollen, chinesisch rückwärts.

Warum das ganze? Weil ich SPAM Einträge in mein GB bekomme. Trotz Google Recaptcha. Ich weiss, dass wenn ein Bot posten will tut er das, egal was für ein captcha da ist :D

Schön wäre es wenn das kit eine Funktion hätte die das GB irgendwie davor schützt und wenn es notfalls nur eine Beschränkung der Post-fähigkeit auf USER ist und nicht auf Gast. Ich hab das GB schon nur für USER sichtbar, nict für Gäste. Trotzdem hab ich tgl 3-5 Viagra oder Sonstige 'Angebote'

Weiss da jemand zufällig eine Lösung?

LG Marco
Eine relativ gute Rechtschreibung ist ein Zeichen von Respekt.
Zeichensetzung kann Leben retten: Komm wir essen Opa...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Igelmonster« (6. Juli 2013, 13:56)


Sascha

PHPKIT Urgestein

  • »Sascha« ist männlich
  • »Sascha« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 310

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Ruhestand

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 722 / 233

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. Juli 2013, 15:17

Suche in der pkinc/public/guestebook.php folgende stelle:

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
    case 'sign' :
        if($config['gbook_eod']!=1) 
            {
            pkEvent('function_disabled');
            return;
            }
        
        $error=0;


Und ersetze es durch:

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
    case 'sign' :
        if(!getrights('user'))
            {
            pkEvent('access_refused');
            return;
                if($config['gbook_eod']!=1) 
                    {
                    pkEvent('function_disabled');
                    return;
                    }
            }    
        $error=0;

Zitat von »Robert Lembke«

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.

Wer seine HP im Profil nicht hinterlegt, erhält keinen Support.
Danke sagen tut nicht weh und der klick auf den Button Bedanken kostet auch kein Geld.
Der Weg ist das Ziel, aber manchmal ist das ASCE im Weg!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Igelmonster (6. Juli 2013, 20:22)

Igelmonster

Verifiziertes Mitglied

  • »Igelmonster« ist männlich
  • »Igelmonster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 172

Wohnort: Hadamar

Beruf: Stromer

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.8 by PYK

Danksagungen: 20 / 35

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Juli 2013, 20:23

Hallo Sascha, funktioniert tadelloas. Genau so hab ich mir das vorgestellt. Irgendwann wird es bestimmt ne Möglichkeit geben um Spammer auszuschließen. Bis dahin ist es so toll.

Vielen Dank
Eine relativ gute Rechtschreibung ist ein Zeichen von Respekt.
Zeichensetzung kann Leben retten: Komm wir essen Opa...

Sascha

PHPKIT Urgestein

  • »Sascha« ist männlich
  • »Sascha« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 310

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Ruhestand

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 722 / 233

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Juli 2013, 20:25

Bitte schön :chinese:

Zitat von »Robert Lembke«

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.

Wer seine HP im Profil nicht hinterlegt, erhält keinen Support.
Danke sagen tut nicht weh und der klick auf den Button Bedanken kostet auch kein Geld.
Der Weg ist das Ziel, aber manchmal ist das ASCE im Weg!

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:20

Es gibt auch noch eine Mögichkeit ein verstecktes Input Feld einzubauen, das Menschen nicht sehen können und somit nicht nutzen, Bots aber schon eher. Das ganze gibt man als name Attribut noch nen interessanten Namen und wenn eben dieses ausgefüllt ist ist ist es ein Bot.

Aufpassen muss man nur das es nicht per hidden versteckt wird sondern über CSS da Bots das sonst direkt merken könnten.

Dies wäre eine gute Alternative die zwar sicher auch keine 100%igen Schutz übernimmt aber es wäre eine Möglichkeit.

So das war nun die Theorie, jetzt muss es nur jemand umsetzen :D
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Social Bookmarks