Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PimpYourKiT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Februar 2013, 14:58

Samsung Galaxy S3 Rooten

Kennt sich jemand damit aus sein Handy zu rooten? Und hat das schon mal jemand getestet? Und lohnt sich das? Alleine schon wegen der Garantie. Wenn ja wo gibt es eine gute Anleitung die man einfach versteht das ohne sein System zu schrotten und kann man dann auch das Android System neu installieren um immer das aktuellste zu haben?
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

WuChEn

Anfänger

Beiträge: 10

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.6

Danksagungen: 0 / 6

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Februar 2013, 17:50

Gegenfrage.

WIESO willst du es rooten?
Hast du einen triftigen Grund?
Sonst lass es. ;)

Gruß WU

knuddi

Verifiziertes Mitglied

  • »knuddi« ist männlich
  • »knuddi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 942

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: Bürokraft

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.8 by PYK

Danksagungen: 279 / 416

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Februar 2013, 18:01

Da das Galaxy S3 eh mehr Geräteinternen Speicher hat als ältere Smartphones wie mein SE Xperia arc S, lohnt sich denk ich mal dort das rooten nicht mehr. Beim Xperia arc S würd ichs noch einsehen, da dort der Speicher begrenzt ist und nachm Rooten dann Apps entfernt werden können bzw. verschoben auf SD.
Mach auch du mit bei AC-Town Virtual Town ~~AC-Town Virtual Town~~

Tom

Verifiziertes Mitglied

  • »Tom« ist männlich
  • »Tom« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 096

Wohnort: Wendelstein

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.8 by PYK

Danksagungen: 174 / 229

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Februar 2013, 18:33

das Galaxy S3 ist mal eine vernünftige Entscheidung,..... die einzig wahre... ich besitze das S3 bereits seid 07-12
Was ist PHPKit 1.6.6 ? :D

Kein Sex vor der Schwangerschaft !

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Februar 2013, 19:29

Na erstens weil ich Apps deinstallieren will die ich gar nicht brauche. Gut stimmt schon Speicherplatz ist genug da aber darum geht es mir weniger sondern zb. um Apps die immer wieder im Hintergrund laufen und scheinbar irgendwie im Autostart drin sind aber ich diese nicht nutze. Diese verbrauchen Arbeitsspeicher und Akkuleistung

Dann scheint Thetering auch nicht zu gehen. Dies brauche ich z.B. wenn ich bei uns im Garten bin und mit dem PC per Handy ins Netz will und dabei meine Handyflat nutzen möchte.

  • Volle Kontrolle über das Android Betriebssystem
  • Installierte Apps können auf die SD Karte verschoben werden, dies entlastet den internen Speicher des Android Gerätes
  • System Dateien können modifiziert werden – so können vorinstallierte Dateien verändert werden wie z. B.
  • Themes
  • Kern Applikationen wie Kalender, Kontaktverwaltung, Uhr,….
  • Bootloader
  • und vieles weitere mehr….Verwendung von Apps, die Root Rechte benötigen
  • Einige nützliche Apps verlangen zwingend Root Zugriff auf das Android Betriebssystem und können nur verwendet werden, wenn das Gerät gerootet wurde.
  • z. B. Tethering, Task Manager um Apps zwingend beenden zu können, Programme zum Erstellen von Screenshots,….Backup des kompletten Systems erstellen
  • Auf der SD Karte können somit Sicherungsdateien der Files angelegt werden.Der Cache für Apps wie den Browser, Maps oder Android Market,… können auf die SD Karte ausgelagert werden, was ebenfalls internen Speicherplatz schont.
  • Ein Neustart des kompletten Systems über ein Terminal App ist mit einem einfachen Befehl möglich (su <enter> reboot <enter>)
  • Volle Zugriffsrechte auf Dateien des Gerätes
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Kendy

Schüler

  • »Kendy« ist männlich

Beiträge: 84

Beruf: Umschulung Fachkraft für LagerLogistik

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.6

Danksagungen: 13 / 38

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Februar 2013, 19:59

Also wenn Du dein Handy rooten willst guck mal bei Android Forums & Windows Phone Discussion @ xda-developers , dort solltest du alles dszu finden.

Auch für WhatsApp haben sie etwas gebastelt damit es ein wenig schicker ist: xda-developers - View Single Post - [THEME] [APP] WhatsApp Dark Mods

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reddevil82 (21. Februar 2013, 20:41)

kabolando

Verifiziertes Mitglied

  • »kabolando« ist männlich
  • »kabolando« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Februar 2013, 11:55

Moinsen

Also ich hatte ein paar Stock Roms ausprobiert bin mit meinem S3-GT aber bei Androit Paranoid hägen geblieben.
Der Aufbau gefällt mir ziemlich gut und auch die Ansicht von den Einstellungen her sind Klasse.

Ich weiß nicht ob es bei der normalen androit Version auch geht aber gut finde ich auch das mit den Ordner anlegen auf dem Desktop
Das Spart viel Platz und man hat alles schön sortiert.
Auf dem Sperrbildschirm kann man auch Schnellstart Icos anlegen was sehr praktisch ist hab da z.b Die Kamera, Wecker oder winamp für Musik.
Ein Klick und man ist da.
Hier ein Beispiel wie es ausschaut: [ROM] PARANOIDANDROID Pro-App-Nav.Bar-Farbe 04.11.2012 2.53 Android 4.1.2 — Android Forum - AndroidPIT

Hier mal ein paar infos was alles wichtig ist und wo man sich informieren sollte wie das geht.
Hatte mich da nach und nach durchgearbeitet aber wenn man es erst macht ist es wirklich ziemlich leicht.
Nur am Anfang weiß man halt leider nicht worauf man alles achten muss.

Ob man nun sein Handy Rootet ist jedem natürlich selbst überlassen es kann defekt gehen und man hat keine Garantie mehr.

Rooten mit Odin Flashen einer Firmware - h-blog.tk
Dazu muss man auch eine datei downloaden und aufs Handy kopieren die man dann später mit odin auswählt.
[Anleitung] Samsung Galaxy S3 - CF-Root

Über Triangle Away kann man sich noch schlau machen [root] Triangle Away - Android Apps auf Google Play] damit kann man den Counter wieder zurück setzten so das bei einem Defekt später nicht gesehen werden kann das andere Versionen installiert wurden. Kostet ein bisschen was aber gibst auch Hust.. so.Oder ähnliche tools.

gewünschte Stockrom auf die Speicherkarte oder den Internen Speicher laden
Hier bekommt man z.b die Paranoid version Mod http://goo.im/devs/paranoidandroid/roms

Gapps (Google Apps) downloaden ca 100mb und auch auf die Speicherkarte kopieren.
Wußte am anfang nicht das ich es brauche und hatte dann ein leeres Betrieb System :)
Gapps Passend zur android Version der Stockrom auswählen
http://goo.im/devs/paranoidandroid/roms/gapps
Das gute ist auch wenn man Gapps installiert hat läd es alle deine Installierten Apps mit Einstellungen aus deinem Account automatisch aufs Handy.
Man sollte aber sofort nach Eingabe der Login Daten sein Wlan aktivieren damit es nicht vom eigenen Volumen abgeht.


Ganz wichtig man muss den EFS Ordner sichern dazu gibt es hier mehr infos und Download [TOOL] EFS Folder sichern - Seite 16 - Android-Hilfe.de


------------------------------------------------
Irgendwie gehen die Links nicht was mach ich nur falsch hmmm

Thema wurde editiert by reddevil82

Links angepasst.
PS: Es lag Daran das du statt der URL die Beschreibung angegeben hattest.


Ups ok fürs nächste mal weiß ich es sorry

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »kabolando« (22. Februar 2013, 15:12) aus folgendem Grund: Links gehen nicht


reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Februar 2013, 13:36

Noch eine Frage wenn ich das Roote im Standard Betriebssystem sind dann alle Apps weg?

Und mit den Paranoid ist das so das ich praktisch das alte System "formatiere" und dann Paranoid aufspiele? Sind dann ebenfalls alle Apss weg?

Dann habe ich aber auch gelesen das es keine "besseren" Roms als die aktuellste Android Version geben soll, die bereits geladen ist.
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

kabolando

Verifiziertes Mitglied

  • »kabolando« ist männlich
  • »kabolando« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Februar 2013, 15:11

Beim Rooten sind die Apps nicht weg. Auf dem ersten Blick merkt man gar nicht das es gerootet wurde.
Man schaltet nur den zugriff auf das Systehm für Apps frei.
Erst wenn man den zugriff hat ist das Aufspielen von einem anderem System überhaupt möglich.
Oder auch bestimmte Apps brauchen den.


So wie du es geschrieben hast dachte ich mir das auch am Anfang aber für das neue Systhem wird einfach nur eine ebene höher ein Ordner angelegt. Das Alte bleibt da drunter was mich doch etwas störte.
Im Alten System befinden sich wichtige Handy Treiber damit es überhaupt läuft würde das formatiert werden würde es nicht mehr starten daher auch die Sicherung des EFS Ordners der scheint zum wiederherstellen wichtig zu sein.

Ich hatte zum testen einige Roms ausprobiert daher hatte ich dann auf einmal 8 unter Ordner mit der Bezeichnung 0 wo immer reste vom jeweiligen System waren.

Da ich nicht so viel Speicherplatz verschenken wollte hatte ich mich dann für eine Installation einer 3 teiligen Pit entschlossen.
Das ist leider die Risiko reichste Variante wo die Speicherkarte komplett formatiert wird und das Standart Androit wieder drauf gespielt wird.Man muss dafür eine sicherung der Handy treiber einspielen was nicht immer klappt.
Hat etwas gedauert alles passende dafür zu finden aber hatte dann doch geklappt. Gott sei dank.

Hab danach nur noch einmal Androit installiert und bin seitdem dabei geblieben.

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Februar 2013, 15:34

Das hört sich riskant an. Ich werde mich wohl dazu entscheiden das Handy zwar zu rooten aber das System lassen wie es ist es läuft ja super. Nur das man halt auch mal root Apps nutzen kann das ist schon was mir reicht und apps löschen kann die ich nicht brauche.
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Stifli

Anfänger

  • »Stifli« ist männlich

Beiträge: 5

Wohnort: Berlin

Beruf: Fisi

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. Februar 2013, 18:36

Lass das lieber mit dem Rooten! Ich bin noch nicht an den Punkt angekommen, wo ich das auch wirklich brauchte.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. Mai 2013, 10:14

So ich hab mein Handy nun endlich doch gerooted. Und das ganze ohne Odin sondern mit ner App die das in sekundenschnelle macht. Man kann damit sogar die superrechte wieder entfernen.

So dann habe ich titanium backup pro aufgespielt und mal alle apps gesichert.

So nun würde ich gerne ein custom rom aufspielen aber da ist mein problem. Welches ist zu empfehlen und gibt es da später problem die apps von titanium wieder aufzuspielen.

Am liebsten wäre mir ein rom an dem keine vorinstallierten apps sind wie chat on und sowas was ich nie benutzt habe und es sollte stabil und nicht speicherfressend sein und ne gute akku leistung.

Falls jemand von euch sein handy ohne odin rooten möchte sagt bescheid dann mache ich hier ne anleitung.
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Tom

Verifiziertes Mitglied

  • »Tom« ist männlich
  • »Tom« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 096

Wohnort: Wendelstein

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.8 by PYK

Danksagungen: 174 / 229

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. Mai 2013, 10:18

für was braucht man das alles ?
Was ist PHPKit 1.6.6 ? :D

Kein Sex vor der Schwangerschaft !

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 30. Mai 2013, 12:11

Steht doch oben in den posts

Thema wurde editiert

Bin gerade dabei zu flashen, ich hoffe das alles gut geht...
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 30. Mai 2013, 21:19

So hat alles geklappt nun noch alles einstellen.

Thema wurde editiert

So nun endlich fertig geworden man das war ne Arbeit für nen ganzen Tag bis ich jetzt edlich wieder alles drauf hatte.

Aber ich muss sagen die Performance bis jetzt ist schon deutlich höher als die Brandmarked Version. Ich bereue es nicht.

@kabolando: Hast du auch schon andere Stock Roms getestet?
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

kabolando

Verifiziertes Mitglied

  • »kabolando« ist männlich
  • »kabolando« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 31

Wohnort: Hamburg

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Juni 2013, 23:55

Moin Moin

Das ja super das es geklappt hat.
Hatte nur als erstes den Canyon Mod genommen da er am meist verbreitetsten war oder ist.
Danach gleich den Paranoid Mod und bin seitdem dabei geblieben.
Der Menüaufbau in den Einstellungen gefällt mir besser und das man so viele Icons übereinander in Ordner legen kann.
Diese komische wisch leiste auf dem Desktop hab ich weg gemacht störte mich nur.
Das mit dem Popup ist auch genial nun kann man mehrere Apps nebeneinander benutzen.

Sind nicht alle Mods leer ? benutzbar ist es doch erst wenn man GAPPS reinamcht oder ?
Und in Gapps sind ja leider ein paar Apps drin die man nicht will.

Ich hatte gehört es soll ein ubuntu System kommen oder ist schon draußen das könnte ich mir vorstellen noch mal zu testetn
aber vorerst bin ich zufrieden.

du hattest geschrieben

Zitat

bis ich jetzt edlich wieder alles drauf hatte.
Benutzt du kein Google Konto ? Da kannst du doch einen Hacken setzten oder so dann läd er automatisch alle deine Apps aus deinem Google Konto wieder drauf. Ohne Arbeit nur die Paar selbst Installierten musst per Hand Nachinstallieren.
So kannst in 5 min das System wechseln.
Man sollte nur gleich nach dem Stockrom Installieren sein w-lan einschalten damit nicht das Handy MB Guthaben aufgebraucht wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kabolando« (6. Juni 2013, 00:02)


WuChEn

Anfänger

Beiträge: 10

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.6

Danksagungen: 0 / 6

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Juni 2013, 11:21

Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht. :D
Würdest du ein TUT zu Verfügung stellen vom Rooten bis hin zur Installation von Paranoid Android Rom?
Irgendwie finde ich kein 100%iges tut was funzt. :D

Danke & Gruß WU

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Juni 2013, 20:03

Ja es läuft super gut nur finde ich das der Akkuverbrauch ziemlich hoch ist. Doch ich hatte ein Googlekonto nur dummerweise wusste ich das Passwort nimmer :(

Aber war auch nicht tragisch da es mit Titanium Backup alles hatte. Was komisch allerdings war das er die alten Daten bei gehalten hat sprich er nen unterordner /emulated/0/0 gemacht hat. habe den letzteren allerdings gelöscht um Speicher freizugeben.

Viele schwärmen ja noch von Cynagogenmod den ich aber nicht getestet habe. Ja ich habe Gapps im Servicemodus nachinstalloiert nachdem das Rom drauf war.

@WuChEn: was hasten für ein Handy ich selber habe es nur mit den S3 gemacht anhand von Anleitungen aus dem Netz wobei es aber wenn man es einmal gemacht hat total easy ist.
Ich empfehle dir vorab alles mit der APP Titanium Backup zu sichern. Allerdings musst du dazu dein Handy erst rooten das machst du mit den Programm Odin

Ne gute Anleitung: http://www.androidnext.de/howto/samsung-…root-anleitung/
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

WuChEn

Anfänger

Beiträge: 10

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.6

Danksagungen: 0 / 6

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. Juni 2013, 12:14

Ich habs hinbekommen.
Hab auch das S3. :)

Gerootet mit ODIN. Völlig Problemlos und mir dann Cyanogenmod drauf gezogen.
Bislang sehr zufrieden. :)

Gruß WU

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer
  • »reddevil82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. Juni 2013, 13:09

Sage ich doch echt easy.

Ein Problem hab ich allerdings weiss jetzt aber nicht obs an der Rom liegt.

Ich habe ein Autoradio mit Bluetooth Unterstützung. Musik abspielen funktioniert auch tadellos, allerdings werden die Trackdaten wie Titel etc. nicht übertragen. Habe gelesen das das am AVRCP liegt das das erst in der Version > 1.3 funktioniert.

Nun weiss ich aber nicht welcher Custom Rom das im Kernel bereits integriert hat. Habe gegoogelt wie verrückt aber keine Infos gefunden.
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks