Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PimpYourKiT. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr.TDI

Verifiziertes Mitglied

  • »Mr.TDI« ist männlich
  • »Mr.TDI« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 3 / 9

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 13:24

UTF-8 Codierung aus DB korrekt darstellen

Mahlzeit @ All :D

komme einfach nicht mehr weiter :(
Ich habe meine Datenbank auf utf-8General_ci eingestellt und das Formular mit accept-charset="utf-8" versendet.
in der DB stehen jetzt die Umlaute so darin ä u.s.w

meine Frage?: Wie kann Ich die Umlaute jetzt korrekt auslesen lassen

thx für alle Antworten :beer:
Liebt die Smilies hier :beer: :hi: :beer:

knuddi

Verifiziertes Mitglied

  • »knuddi« ist männlich
  • »knuddi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 942

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: Bürokraft

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.8 by PYK

Danksagungen: 279 / 416

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 14:10

hast du das hier im <head> </head> bereich drin?

HTML

1
<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />
Mach auch du mit bei AC-Town Virtual Town ~~AC-Town Virtual Town~~

Mr.TDI

Verifiziertes Mitglied

  • »Mr.TDI« ist männlich
  • »Mr.TDI« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 3 / 9

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 17:14

:hi:

hatte Ich schon drin gab dann immer so eine Ausgabe mit Caro und Fragezeichen,nachdem Ich wieder die Alte ISO-9xxx? rein gemacht habe war der normale TXT auch wieder in Ordnung.

Der Text der mir Kopfzerbrechen macht ist der den Ich aus der DB beziehe ?(
Liebt die Smilies hier :beer: :hi: :beer:

knuddi

Verifiziertes Mitglied

  • »knuddi« ist männlich
  • »knuddi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 942

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: Bürokraft

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.8 by PYK

Danksagungen: 279 / 416

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 17:43

Bei mir stehen die Umlaute in der DB so drin: ä ö ü und eingestellt ist es auf: utf8_general_ci als Kollation. Vielleicht hilft das weiter ;)
Mach auch du mit bei AC-Town Virtual Town ~~AC-Town Virtual Town~~

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 17:56

In welcher Datenbank Spalte ist dies den so? Vlt tut das PHP Script ja auch so die Daten in die db speichern

Gesendet via Samsung Galaxy S4
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Mr.TDI

Verifiziertes Mitglied

  • »Mr.TDI« ist männlich
  • »Mr.TDI« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 3 / 9

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 18:54

kommt in allen VARCHAR und TEXT vor Ich hatte vorher das LATIN_SWEDISH gehabt dort hat es die Umlaute erst gar nicht abgespeichert,erst als Ich alle Spalten dann auf GENERAL_CI gestellt habe wurde es übernommen halt statt Ä ein &Auml;

Nachtrag:Ich habe mir jetzt mal einen Parser geschrieben

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
<?php
  $text nl2br($start);

## Parse Umlaute 
  $von  = array("&auml;","&ouml;","&uuml;","&szlig;","&Auml;","&Ouml;","&Uuml;");
  $zu   = array("ä","ö","ü","ß","Ä","Ö","Ü");
  $text str_replace($von$zu$text);
##

?>

irgendwie finde Ich es falsch,aber funtionieren tut es erstmal :pardon: :D
(fals noch jemand eine Elegantere Lösung hat,bin ganz Ohr)
Liebt die Smilies hier :beer: :hi: :beer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.TDI« (4. Dezember 2014, 21:56)


reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Dezember 2014, 18:05

Ich geh mal davon aus das vor dem Eintrag in die Datenbank irgendwo ein htmlentities steht. Hast du irgendwas verbaut oder ist das schon immer so.

Gesendet via Samsung Galaxy S4
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Mr.TDI

Verifiziertes Mitglied

  • »Mr.TDI« ist männlich
  • »Mr.TDI« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 3 / 9

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. Dezember 2014, 19:30

yup :thumbsup:

PHP-Quelltext

1
$xxx   trim(htmlentities(stripslashes($xxx)));

habe Ich mal so eingebaut,aber das sollte ja nicht falsch sein ( dient ja der Sicherheit oder? ) :pardon: ?(


gruß TDI :beer:
Liebt die Smilies hier :beer: :hi: :beer:

knuddi

Verifiziertes Mitglied

  • »knuddi« ist männlich
  • »knuddi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 942

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: Bürokraft

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.8 by PYK

Danksagungen: 279 / 416

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Dezember 2014, 13:16

geht bei dem Script da schon pkEntities ?

PHP-Quelltext

1
$xxx   trim(pkEntities(stripslashes($xxx)));
Mach auch du mit bei AC-Town Virtual Town ~~AC-Town Virtual Town~~

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Dezember 2014, 09:59

Pkentities und htmlentities ist ein und das selbe

Gesendet via Samsung Galaxy S4
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Mr.TDI

Verifiziertes Mitglied

  • »Mr.TDI« ist männlich
  • »Mr.TDI« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Mr.TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

PHPKIT Version: PHPKIT 1.6.5

Danksagungen: 3 / 9

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. Dezember 2014, 13:28

:hi: sorry das Ich mich erst so spät melde ,war noch mit dem Nikolaus um die Häuser ziehen :beer:

zum Thema:
Ich denke Ich habe des rätsels lösung :rolleyes: meine Daten wurden ja In die DB mit UTF-8 und htmlenties gespeicht,Header und Datenbank verbindung habe Ich auch eingestellt.Jetzt kommt es zum Knackpunkt :D Ich habe wohl in meinem Jugendlichen leichtsinn die ausgabe nochmals durch ein htmlenties gejagt also sprich ( verschlüsselt,entschlüsselt und wieder verschlüsselt :thumbsup: )

soweit klappt es jetzt :vain:

PS:vielen vielen Dank vorerst für die super schnelle Hilfe. Komme gerne wieder :thumbsup:
Liebt die Smilies hier :beer: :hi: :beer:

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Dezember 2014, 19:06

Gern geschehen

Gesendet via Samsung Galaxy S4
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

UTF-8

Social Bookmarks