Sie sind nicht angemeldet.

Zonk

Verifiziertes Mitglied

  • »Zonk« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Zonk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Danksagungen: 7 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Januar 2013, 17:45

Mehrere Datensätze via count in DB eintragen

Hallo ihr lieben,
ich habe da mal wieder ein Problem und zwar will ich Einträge in die DB machen die abhänging von einem Counter sind.

Hier klicken für weitere Informationen

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
$count_row     $_POST['rows'];

if(!empty($count_row)) {
            
            $row =0;
            while($row<$count_row) {
                $SQL->query("INSERT INTO ".pkSQLTAB_BEWERBUNG_FORM_ROW."
                                (id)
                                VALUES
                                ('".$SQL->insert_id()."')
                                ");
                $row++;
                }
            }
        else $error_message ='<br/>Bitte gebe eine Anzahl von Zeilen an!<br/><br/>';


Dabei sollen aber die Datensätze die in der DB sind alle leer bleiben.

Wie kann ich das bewerkstelligen ?

LG Zonk

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2013, 18:33

Woher kommt die Counter Anzahl? Über ein input Value? Wenn du die Felder leer lassen willst musst du in der DB doch nur einfach keinen Wert angeben. Sprich Standard KEINE oder NULL.

Aber lt. deinen Code oben lässt du den ID Wert füllen anhand der AutoIncrement ID?

Achte aber gleich darauf das ab PHP Version 5.5 mysql_insert_id deprecated ist.Nimm stattdessen gleich mysqli_insert_id()

Desweiteren wenn du die genaue Anzahl kennst würde ich dir eher die for Schleife als die while empfehlen.
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Zonk

Verifiziertes Mitglied

  • »Zonk« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Zonk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Danksagungen: 7 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2013, 18:39

mit einer for-schleife hatten wir das auch schon nur der erstellt einfach nicht die leeren rows in der DB der erstellt immer nur eine wobei er aber bei jedem durchlaufen der schleife eine neue row erstellen soll die = NULL ist.

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Januar 2013, 18:47

Wie sieht den die DB aus? Haste mal nen Screen. Unter rows verstehst du doch einträge die er in eine Datenbank einfügen soll? Nicht das anlegen neuer Spalten.

Also hattest du die for schleife in etwa so:

PHP-Quelltext

1
2
3
4
for($i=0count($count_row ) > $i$i++)
{
...
}
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Zonk

Verifiziertes Mitglied

  • »Zonk« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Zonk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Danksagungen: 7 / 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Januar 2013, 18:58

das ist mal eine screen von der DB

https://www.dropbox.com/lightbox/home/freigabe?select=db.png

und ja es sollten zeilen erstellt werden keine spalten wenn ich das gesagt habe XD

und mit der for-schleife durchläuft er zwar auch die anzahl der zyklusse aber erstellt dennoch nur 1 eintrag

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Januar 2013, 19:13

ich vermute mal vielleicht liegt es auch an der insert id. Versuche mal testweise einen eintrag $i zu erzeugen, Denn es ist möglich wenn sich die insert_id auch in der for schleife nicht vom wert her ändert das er dann den wert nicht weiterschreiben kann da er ja bereits vorhanden ist.

Ich sehe das Screen leider nicht da ich dort net reg bin.

PS: Bin ab ca 20 uhr kurz TS
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Januar 2013, 19:20

Ok dann tendierte ich sehr stark dazu das es an insert_id liegt. Haste das mal versucht stattdessen durch $i zu erstetzen und dann als count wert mal 10. Ob er dann IDs von 1-10 anlegt?
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Zonk

Verifiziertes Mitglied

  • »Zonk« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Zonk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Danksagungen: 7 / 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. Januar 2013, 19:21

gerade gemacht nur er erstellt immer nur einen eintrag egal was ich mache

reddevil82

PHPKIT Oldie

  • »reddevil82« ist männlich
  • »reddevil82« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 204

Wohnort: Spiesen-Elversberg

Beruf: Einzelhandelskaufmann

PHPKIT Version: Kein PHPKIT

Danksagungen: 1028 / 371

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. Januar 2013, 20:09

Bin in 20min TS.

Thema wurde editiert

Problem per TeamViewer gelöst.
Auch mal den Bedanken Button nutzen tut nicht weh und der Ersteller freut sich umso mehr.

Zitat von »Friedrich Nietzsche«

Der, welcher etwas Großes schenkt, findet keine Dankbarkeit, denn der Beschenkte hat schon durch das Annehmen zu viel Last.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zonk (26. Januar 2013, 21:07)

Social Bookmarks